Zrinski Waiblingen - SVP 2:2 (1:0)
Im letzten Spiel vor den Herbstferien galt es gegen Zrinski Waiblingen zu bestehen. Leicht ersatzgeschwächt gingen wir hochmotiviert ins Spiel. Die Anfangsphase war von Vorsicht geprägt, kein Team erarbeitete sich hochkarätige Chancen. Erst ein individueller Stellungsfehler in unserer Abwehr ermöglichte den Waiblingern das 1:0. So ging es in die Halbzeitpause. Eine klare Ansprache und ein wenig Mut zum Risiko durch diverse Umstellungen zeigten Wirkung. Halbzeit zwei gehörte uns, und so konnten wir durch Le schnell ausgleichen. Wir erarbeiteten uns viele Chancen und Eckbälle, die aber allesamt ungenutzt blieben. Erst ein gezieltes Nachsetzen von Lukas führte zum Führungstreffer. Kurz vor Schluss, als wir alles sicher im Griff hatten, führte ein Rückpass zu einer Kette von Fehler, den der Gegner eiskalt ausnutzte und zum 2:2 Endstand einschob.
Alles in allem ein gerechtes Unentschieden mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten.

Es spielten: Tom K., Max W., Le M., Janne F., Ari M., Lukas G., Jannik F., Emely G.,

Nächstes Spiel: 11.11.2017 SV Fellbach IV

SV Remshalden - SV Plüderhausen 0:1 (0:1)
Im vorgezogenen Spiel traten wir beim Tabellenführer aus Remshalden an. Mit viel Respekt und einer gut aufgestellten Abwehr stellten wir uns dieser Aufgabe. Von Beginn an war es ein körperbetontes Spiel, das völlig ausgeglichen war. Großchancen waren erstmal Mangelware. Allerdings funktionierte die Abwehr nach einiger Zeit so gut, dass Remshalden keine Chance hatte, zum Abschluss zu kommen. Nach- und nach kamen wir zu dem ein- oder andern Angriff, den aber meist der Torspieler parieren konnte. Erst eine Ecke vor der Halbzeit brachte das 0:1. Luca köpfte wuchtig ins obere Eck. Halbzeit zwei dasselbe, Plüderhausen mit leichtem Übergewicht, aber auch deren Abwehr war enorm stark. Wir konnten noch einige klare Chancen herausspielen, die aber allesamt knapp daneben gingen oder wieder vom Torspieler zunichte gemacht wurden. Insgesamt ging der Sieg in Ordnung, wussten wir vor allem kämpferisch zu überzeugen.
Somit haben wir zwei Siege aus drei Spielen, das ist mehr als man erwarten konnte.

Es spielten: Tom K., Luca S., Le M., Linus H., Janne F., Ari M., Lukas G., Jannik F., Emely G., Manuel H., Marcel H., Le M., Ari M., Emir Ö., Linus H., Janne F., Manuel H., Emely G., Jannik F.

Nächstes Spiel: 13.10.2017 beim SC Urbach I

              

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -