Liebe Freunde des Fussballs

Leider wurde in der vergangenen Saison das Ziel Aufstieg nicht erreicht. Trotz über weite Strecken hervorragender Spiele und Ergebnisse fehlte über die gesamte Saison einfach die Konstanz, so dass man die Saison mit einem 4. Platz beendete.
Auch für der Spielzeit 2019/20 wurden zwei Mannschaften in Konkurrenz gemeldet, die erste Mannschaft spielt wie bisher in der Kreisliga B1, die zweite Mannschaft spielt dieses Jahr in der Kreisliga B3. Sehr erfreulich ist, dass die Aktiven Mannschaften wie schon in der vergangenen Saison wieder talentierte A-Jugendliche in ihren Reihen begrüßen können.
Nachdem uns Tuna Tözge in der Winterpause verlassen hat, und die Mannschaft in der zweite Saisonhälfte von unseren Abteilungsleitern betreut wurde, dürfen wir zur neuen Saison einen alten Bekannten auf der Trainerbank begrüßen. Michael Bäuchle, der in der Saison 2015/16 mit dem SVP den Aufstieg schaffte, wird ab dieser Saison wieder die erste Mannschaft in eine hoffentlich erfolgreiche Saison führen.
Unserem Trainer Michael Bäuchle wünsche ich ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen und alles Gute für die kommende Saison.
Nachdem das Ziel im vergangenen Jahr verfehlt wurde, sollte dieses Jahr der Aufstieg in die Kreisliga A angestrebt werden. Dafür benötigt man zum einen Glück, aber auch eine geschlossenen Mannschaftsleistung.
In der Fußballjugend sind auch diese Saison wieder alle Jugenden besetzt, was erfreulicherweise zu einem durchgängigen Spielbetrieb bis in den aktiven Bereich führt. Die B-Jugend schaffte in der vergangenen Saison der Aufstieg in die Leistungsklasse. Die A-Jugend, konnte die Leistungsklasse trotz vieler Abgänge in den aktiven Bereich halten.
Allen erfolgreichen Jugendmannschaften meinen Glückwunsch. Unserer Jugendleitung sage ich vielen Dank für ihre engagierte Arbeit und alles Gute für die kommende Saison. Unseren Jugendtrainern wünsche ich für die neues Saison viel Erfolg mit ihren Mannschaften
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Abteilungsleitung Andreas Bäuchle und Paolo Santisi für ihr Engagement und die Arbeit um die Mannschaft und den Spielbetrieb, so wie an unseren Platzwart Thomas Meinhardt für seine tolle Arbeit auf und um den Platz.
Abschließend möchte ich mich an dieser Stelle nochmals bei allen Abteilungsleitern, Trainern, Schiedsrichtern, Betreuern und Helfern für die geleistete Arbeit in der vergangenen Saison bedanken.
Den Zuschauern und Fans des SVP wünsche ich für die neue Saison attraktive und spannende Spiele, und unseren Mannschaften viel Erfolg in der neuen Saison.

 

Michael Oesterle

1. Vorsitzender SV Plüderhausen

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -