SV Plüderhausen - TSV Strümpfelbach 7:3 ( 3:1 )

 

Durch einen deutlichen Heimerfolg konnte der SVP den direkten Tabellennachbarn hinter sich lassen. Von Beginn an war der SVP die tonangebende Mannschaft und hatte bereits in der 6. Minute die Gelegenheit in Führung zu gehen. Nach Hereingabe von Patrick Kokeisl konnte Torspieler Mario Hägele den Ball nicht festhalten, der Schuss von Edwin Skwara wurde von einem Gästeabwehrspieler über das Tor gelenkt. Nur vier Minuten später war es aber soweit. Nach einem Zauberpass aus der eigenen Hälfte von Nick Meinhardt lief Patrick Kokeisl auf und davon und vollendete ins lange Eck zum 1:0. Und wiederum nur vier Minuten später war der nächste Treffer fällig. Patrick Del Sorbo ließ seinen Gegenspieler aussteigen und Edwin Skwara verwertete seine Vorlage mit Linksschuss zum 2:0. Umso überraschender in der 29. Minute der Anschlusstreffer. Mehrfach hatte man die Möglichkeit die Situation zu bereinigen. Dies gelang nicht, so dass Marius Vincenz Strasser kurz entschlossen auf 2:1 verkürzte. Nachdem in der 36. Minute Patrick Del Sorbo alleine auf das Tor zulaufend vorbei schob, machte er es in der 40. Minute besser, als er nach einer Flanke den alten Torabstand zum 3:1 herstellte.

Nach einem direkt verwandelten Freistoss von Pascal Deuschle in das äußere untere Toreck, hatten die Gäste wieder Hoffnung. Durch ein sehenswert herausgespieltes Tor wurden die Gästehoffnungen in der 60. Minute zunichte gemacht. Patrick Kokeisl war auf der linken Angriffseite nicht zu halten und nach einer präzisen Vorlage brauchte Maurizio Konstantinidis zum 4:2 nur noch den Fuß hinzuhalten. In der 71. Minute wurde ein Treffer von Arber Mustafaj wegen Abseits nicht gegeben. Das Erfolgserlebnis holte er in der 78. Minute nach, als Aurel-George Galbenu den Torspieler ausspielte, zur Mitte passte, wo Arber Mustafaj nur noch in das verlassene Tor zum 5:2 einzuschieben brauchte. Massimiliano Bloch machte in der 81. Minute den 5:3-Anschlusstreffer. Dass es dann doch noch deutlicher wurde, dafür sorgten Arber Mustafaj in der 87. Minute und Patrick Del Sorbo in der 90. Minute, beide mit erfolgreichen Flachschüssen.

 

SVP-Aufstellung:

Kevin Skupch, Antonio Santisi, Ben Paschuld, Nick Meinhardt, Yankuba Jarju, Patrick Del Sorbo, Kris Mario Brosig, Edwin Skwara, Timo Pongratz, Maurizio Konstantinidis, Patrick Kokeisl ( Einwechselspieler Aurel-George Galbenu, Arber Mustafaj, Patrick Blessing, Ertan Hamurcu ).

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -