SVP-Fussball auf Facebook

Vorschau

Die Mannschaften haben jetzt Sommerpause.

 

 

 

Spielbeginn:
1. Mannschaft    15:00 Uhr
2. Mannschaft    12:45 Uhr

SV Plüderhausen - SV Hertmannsweiler 7:1 ( 5:0 )

 

Es läuft bisher im Jahr 2019 beim SVP. Einen weiteren Kantersieg für man gegen den Tabellensechsten ein. Der Grundstein hierzu wurde durch eine starke Leistung in der ersten Halbzeit gelegt. Der SVP übernahm sofort die Initiative und ging mit dem ersten Angriff in der 4. Minute in Führung. Konnte Hertmannsweiler Torspieler Patrick Schwarz gegen Yannik Leitlein noch abwehren, so war er gegen den Nachschuss von Patrick Kokeisl machtlos. In der 11. Minute erzielte Patrick Kokeisl einen weiteren Treffer, der aber wegen angeblichen Abseits nicht gegeben wurde. Der Kombinationsfußball des SVP ging weiter und wurde in der 22. Minute belohnt. Ein mustergültig durchgeführter Konter aus der eigenen Abwehr über Tobias Pongratz und Patrick Kokeisl schloss Yannik Leitlein mit einer Direktabnahme zum 2:0 ab. Nachdem die Gäste mehrfach die Gelegenheit hatten zu klären, es aber nicht taten, bestrafte Julian Leitlein die Unzulässigkeiten und schob zum 3:0 ein. Beim 4:0 war SVP-Torspieler Cedric Veser der Ausgangspunkt. Nach einen weiten Pass war Julian Leitlein nicht zu halten und seine Vorlage verwertete Tobias Pongratz. Das 5:0 entstand wieder durch Kombinationsfußball über mehrere Stationen. Die Ballstafette von der eigenen Abwehr ausgehend schloss wiederum Tobias Pongratz zum Halbzeitstand ab.

In der zweiten Halbzeit nahm der SVP das Tempo heraus, so dass auch die Gäste nun einigermaßen mithalten konnten. Nach missglückten Aufbauspiel spritzte Gästespielführer Maurice Pfizenmaier dazwischen, eroberte sich den Ball und lief noch einige Meter, ehe er den Ball mit gefühlvollen Heber in das SVP-Tor zum 5:1-Anschlußtreffer platzierte. Der nächste Treffer ließ dann einige Zeit auf sich warten, dafür war er dann aber wieder umso sehenswerter. Nach einen weiten Pass von Patrick Blessing nahm Patrick Del Sorbo den Ball mit dem Oberschenkel an und mit und spitzelte den Ball dann am herauslaufenden Patrick Schwarz vorbei zum 6:1 in das Tor. Den Schlusspunkt in der 86. Minute setzte dann Patrick Del Sorbo mit einem sicher verwandelten Strafstoß, nachdem zuvor Tobias Pongratz zu Fall gebracht worden war.

 

SVP-Aufstellung:

Cedric Veser, Tobias Abt, Antonio Santisi, Ben Paschuld, Patrick Blessing, Patrick Del Sorbo, Timo Pongratz, Tobias Ponratz, Julian Leitlein, Yannik Leitlein, Patrick Kokeisl ( Einwechselspieler: Edwin Skwara, Giovanni Di Giorgio, Robin Neurohr, Hamed Camara ).

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -