Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

Jungen U18 (Kreisliga A Rems Ost)
Jungen U18 III
(Kreisklasse Schwäbisch Gmünd)
Jungen U18 II (Kreisliga B Schorndorf)
Mädchen U18 (Kreisliga Herbst)

Mädchen U18 I gegen TV Weiler 1:7
Jungen U18 I gegen TSV Lorch 5:5
Jungen U18 II gegen SG Schorndorf II 1:6
Jungen U18 III gegen SG Schorndorf IV 2:8

Mädchen U18 I gegen TV Weiler 1:7
Im entscheidenden Spiel um den Abstieg fanden die Mädels nicht richtig ins Spiel, nur Leni Grohmann konnte einen Sieg verbuchen, schade denn die Leistungskurve ging eigentlich stetig nach oben. Trotzdem Kopf hoch im neuen Jahr starten wir durch.
Es spielten Leni Grohmann 1, Jasmin Mann, Amelie Greve

 

Jungen U18 I gegen TSV Lorch 5:5
Wieder eine starke Leistung des SVP Nachwuchs, nichts für schwache Nerven. Betreuer und Eltern waren sich einig, dass es ein großer Fight war und kein Sieger verdient hatte. Unser Doppel I Niklas Greve/Marko Slavkovic wie gewohnt stark gewannen sicher, ebenso klar verloren Felix Burkhardt /Noah Mann ihr Doppel. Niklas konnte dann den ehemaligen Plüderhäuser Jugendspieler Tim Guse niederkämpfen, gewann im Entscheidungssatz klar. Marko lag schnell 0:2 in Sätzen zurück um dann wieder mit tollen Topspins zum 2:2 auszugleichen, führte dann mit 5:3 im Entscheidungssatz um dann doch noch hauchdünn mit 9:11 zu verlieren. Felix gewann sicher in 4 Sätzen. Noah spielte nach anfänglichen Schwierigkeiten stark, führte 2:1 in Sätzen, im 4. Satz 10:8, vergab die Matchbälle und musste in den Entscheidungssatz. Lag da 7:10 zurück, wehrte diese Matchbälle der Lorcher Nummer 3 alle ab und gewann noch mit 13:11. Somit zwischenstand 4:2.Im Spitzenspiel wurde es nur im dritten Satz eng, Niklas ohne Chance 0:3. Dann spielte Marko wieder stark, hatte im 5. Satz Matchball, verlor dann doch noch in der Verlängerung mit 14:12. Sehr Schade. Nachdem dann Felix in knappen 4 Sätzen unglücklich verlor, lag es an Noah das Unentschieden noch zu retten. Er spielte nervenstark sein Spiel durch und gewann mit 3:1 Sätzen. Glückwunsch zum Punktgewinn. So steht man mit 6:8 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.
Es spielten Niklas Greve 1, Marko Slavkovic, Felix Burkhardt 1, Noah Mann 2,
Niklas Greve/Marko Sclavkovic 1

Jungen U18 II gegen SG Schorndorf II 1:6
Unser Doppel 1 Eike Schmidt/Silas Burkhardt gewannen sicher mit 3:1 Sätzen, danach verloren Eike und Silas in 5 Sätzen gegen den sehr starken und gut besetzten Tabellenführer aus Schorndorf. Leider konnte man keine Resultatsverbesserung mehr erzielen.
Es spielten Silas Burkhardt, Eike Schmidt, Jonas Härer, Guilian Stöckle,Silas Burkhardt/Eike Schmidt 1

Jungen U18 III gegen SG Schorndorf IV 2:8
Auch im letzten Spiel der Herbstrunde gab es für unsere Mannschaft nicht zu holen.Leider ging gleich zu Beginn das Doppel von Maximilian Babel und Anton Schmidberg knapp im 5. Satz verloren. Da auch Jasmin Mann und Vladislav Scherer ihr Doppel abgeben mussten lagen wir schnell 0:2 zurück. Im vorderen Paarkreuz landete Maximilian Babel einen deutlichen Sieg gegen die Nr.1 von Schorndorf wogegen Jasmin Mann verlor. Im hinteren Paarkreuz spielten unsere Jüngsten, Anton Schmidberg und Vladislav Scherer, im Rahmen ihrer Möglichkeiten und mussten aber ihre Spiele abgeben. Im 2. Durchgang gelang Maximilian Babel dann nochmals ein weiterer, überzeugender Sieg. Leider verlor anschliessend Jasmin Mann sehr unglücklich ihr Spiel. Zum Schluß mussten sich Anton Schmidberg und Vladislav Scherer ihren Gegnern geschlagen geben und das Endergebnis von 2:8 stand fest. Wir gehen davon aus, dass unsere beiden Jüngsten sich bis zum Beginn der Frühjahrsrunde weiter verbessern werden und sich dann auch die ersten Erfolge einstellen werden.
Es spielten: Maximilian Babel, Jasmin Mann, Vladislav Scherer und Anton Schmidberg.

 

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -