Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

FC Spraitbach gegen Mädchen U18   0:10
Jungen U18 I gegen TV Murrhardt   6:2
Jungen U18 II gegen GTV Hohenacker   6:1
Jungen U18 III gegen  TV Mögglingen II   6:3
SV Lauter gegen Jungen U18 III   0:4 (Pokal)
Jungen U15 gegen GTV Hohenacker   6:4
Jungen U13 gegen TTV Grossaspach   4:6
Jungen U18 I  gegen TV Murrhardt 6:2
In den Eingangsdoppeln gab es eine Punkteteilung. Marek und Philipp verloren knapp in 5 Sätzen. Dennis und Felis gewannen ihr Doppel mit 3:1. Dennis gewann sein Spiel deutlich mit 3:0, während Marek sich der Nr. 1 von Murrhardt mit 1:3 geschlagen geben musste. Philipp setzte sich mit 3:2 durch. Felix hatte mit seinem Gegner auch wenig Mühe und gewann mit 3:1. Gegen die klar favorisierte Nr. 1 von Murrhardt zeigte Dennis sein bestes Spiel in der Jugend in dieser Saison und gewann klar mit 3:0. Somit blieb es Marek vorbehalten mit seinem 3:0 Erfolg den 6:2 Sieg perfekt zu machen. Jetzt fehlt noch 1 Punkt aus 3 Spielen für den Klassenerhalt.
Es spielten: Dennis Nothdurft, Marek Nanz, Philipp Ott und Felix Burkhardt
Jungen U18 II gegen GTV Hohenacker  6:1
Abstiegsgespenst endgültig verjagt
In einem nie gefährdeten Spiel spielten unsere Jungs hochkonzentriert  gegen den Tabellenletzten und ließen nichts anbrennen. So kann man ohne Druck die letzten zwei Spiele angehen.
Es spielten Marko Slavkovic, Felix Burkhardt, Noah Mann, Silas Burkhardt
Jungen U18 III gegen  TV Mögglingen II  6:3
Durch den Ausfall von Jonas Härer mussten wir kurzfristig unseren Nachwuchsersatzspieler Jason Ellis-Zimmer nominieren, der sich gleich beim Eingangsdoppel mit Jasmin Mann erfolgreich ein führte. Leider ging unser Nr. 1 Doppel mit Eike Schmidt und Maximilian Babel verloren. Im vorderen Paarkreuz setzte sich Maximilian Babel gegen die Nr. 1 von Mögglingen im 5. Satz durch wogegen Eike Schmidt nach einer 2:1 Führung sein Spiel doch abgeben musste. Im hinteren Paarkreuz machten Jasmin Mann und Jason Ellis-Zimmer mit ihren Gegnern kurzen Prozess und siegten deutlich. Zwischenstand nach dem ersten Durchgang somit 4:2. Im zweiten Durchgang baute dann Eike Schmidt unsere Führung mit einem Sieg auf 5:2 aus. Den Sack hätte Maximilian Babel zumachen können aber er fand kein Konzept und verlor glatt. Jasmin Mann war es dann vorbehalten das Spiel für uns zu entscheiden. in einem hart umkämpften Spiel konnte sie sich im 5. Satz dann durchsetzen und der zweite Aufstiegsplatz war weiterhin gesichert.
Es spielten: Eike Schmidt, Maximilian Babel, Jasmin Mann und Jason Ellis-Zimmer
SV Lauter gegen Jungen U18 III  0:4 (Pokal)
Das Achtelfinalspiel gegen den SV Lautern haben unsere Jungs, Eike Schmidt, Jonas Härer und Maximilian Babel mit 4:0 klar für sich entschieden. In den vier Spielen haben sie nur einen Satz abgegeben. Im Viertelfinale geht es nun gegen den VFL Winterbach bei einem Sieg haben sich die Jungs für das Final Four am 16. Mai 2020 qualifiziert. Viel Erfolg
Jungen U13 gegen TTV Grossaspach  4:6
Leider zu spät aufgewacht Jungs !
In den Doppeln noch zu schläfrig, so wurden gleich beide verloren. Jason schaffte es nach 10:5 Füh-rung im Entscheidungssatz und auch nach mehreren Matchbällen in der Verlängerung noch mit 18:16 zu verlieren. Vladi spielte auch zu unsicher und verlor beide Einzel. Luis in toller Form brach-te wieder beide Einzel nach Hause. Jason in seinem zweiten Einzel kämpferisch stark, siegte dann auch hauchdünn. Und zu aller Freude konnte Arris in seinem zweiten Einzel seinen allerersten Sieg verbuchen. Super Arris !
Es spielten Vladi Scherer, Jason Ellis -Zimmer, Luis Mendes Rodrigues, Arris Schleifer
FC Spraitbach gegen Mädchen U18  0:10
Die Mädels machen ihr Meisterstück !!
In manchen Spielen knapp und auch Sätze in der Verlängerung spielten unsere drei Mädels ihre Überlegenheit stark aus. Somit Glückwunsch zur vorzeitigen Meisterschaft! Vor dem letzten Spiel gegen den Zweitplatzierten TTC Hegnach ist man mit drei Punkten Vorsprung uneinholbar auf Platz 1, Gratulation !!
Es spielten Leni Grohmann, Luna Frank, Amelie Greve

Bezirksrangliste Rems 2020 Jungen/Mädchen U 11-18 erstmalig in der Hohberghalle in Plüderhausen
Am Sonntag gab es tolle Ballwechsel, starke Spiele, grosse Kämpfe der Jugend zu bewundern.
Unsere Jugend war mit 10 !! Spieler/innen am Start, sie hatten sich alle über die Kreisrangliste qualifiziert. Vorweg, alle schlugen sich prächtig und brachten tolle Leistungen.
Die Platzierungen im 12 er Feld:
U 12: Vladi Scherer 4.Platz
Luis Mendes Rodrigues 5. Platz
U 13: Jason Ellis Zimmer 7 . Platz
U14: Marko Slavkovic 2. Platz somit qualifiziert Württ. Rangliste
U 18: Platzierungen im 16 er Feld: Felix Burkhardt 6.Platz, Dennis Burkhardt 9.Platz, Silas Burkhardt 11.Platz, Philipp Ott 14. Platz
Mädchen U 18: Leni Grohmann 6. Platz, Jasmin Mann   7.Platz
So war es ein rundum gelungenes Event mit fast 100 Spieler/innen !
Danke und großes Lob an Turnierleiter Henry mit Team und Fam. Nothdurft für die bekannt gute und vorzügliche Bewirtung.
Vorschau auf das nächste Wochenende
Sa.,  14.03.2020     13:00 Uhr  DJK Sportbund Stuttgart II   gegen Jungen U18 I
TSV Georgii Allianz gegen Jungen U18 I     2:6
TB Beinstein gegen Jungen U18 II     0:6
TV Oeffingen gegen Jungen U13     4:6

TSV Georgii Allianz gegen Jungen U18 I   2:6
Beim Tabellennachbarn aus Stuttgart mussten wir ohne unsere Nr. 2 Marek Nanz antreten. Da bei Allianz allerdings auch die Nr. 1 bis 3 fehlten gingen wir als Favorit an die Tische. Beide Eingangsdoppel konnten gewonnen werden. Dennis und Felix gewannen mit 3:1 und Philipp und Marko mit 3:0. Philipp verlor sein Spiel gegen die Nr.1 von Allianz, trotz 2:0 Satzführung, mit 2:3. Anschließend ließen Dennis, Felix und Marko ihren Gegnern keine Chance und gewannen jeweils mit 3:0. Auch Dennis musste sich dem Spitzenspieler von Allianz mit 2:3 geschlagen geben. Philipp sorgte dann mit einem 3:1 Sieg für den 6:2 Gesamtsieg. Dies bedeutet 2 wichtige Punkte im Abstiegskampf. Somit haben wir jetzt 4 Punkt Vorsprung vor TSB Schwäbisch Gmünd, bei noch 4 ausstehenden Spielen.
Es spielten: Dennis Nothdurft, Philipp Ott, Felix Burkhardt und Marko Slavkovic

TB Beinstein gegen  Jungen U18 II  0:6
Endlich wieder ein Sieg unserer Zweiten !
Nach dem überraschend klaren Sieg bei der abstiegsbedrohten TB Beinstein steht man nun im gesicherten Mittelfeld und kann ohne Druck die letzten spiele angehen.
Es spielten: Felix Burkhardt, Marko Slavkovic, Noah Mann, Silas Burkhardt

TV Oeffingen gegen Jungen U13 4:6
Erster Rückrundensieg unserer Jüngsten !
Ein äußerst knapper aber verdienter Sieg . Nachdem Luis verletzungsbedingt passen musste, fuhr man mit 3 Spielern nach Oeffingen. Vladi erwischte ein Traumtag und gewann alle 3 Spiele und zusammen das Doppel mit Jason. Dieser widerum gewann 2 seiner 3 Einzel wobei er das Dritte hauchdünn nach grossen Chancen noch verlor. Arris agierte noch etwas unglücklich und ihm war noch kein Sieg gegönnt.
Aber Kopf hoch das kriegen wir hin !!
Es spielten: Vladi Scherer, Jason Ellis Zimmer,  Arris Schleifer
SV Sillenbuch II gegen Jungen U18 I     6:1
DJK Sportbund Stuttgart III gegen Jungen U18 I     4:6
TSG Backnang gegen  Jungen U18 II     6:1
Jungen U18 II gegen  TV Oeffingen     4:0 (Pokal)
Jungen U13 I gegen TSV Haubersbronn     4:6
Mädchen U18 I gegen TSB Schwäbisch Gmünd II     9:1

SV Sillenbuch II gegen Jungen U18 I  6:1
Beim Tabellenzweiten gab es nicht viel zu holen. Nachdem beide Eingangsdoppel verloren wurden, blieb es Marek vorbehalten, mit einem 3:2 Sieg gegen die Nr. 1 von Sillenbuch, den Ehrenpunkt zu holen. Die weiteren Partien (Dennis 0:3 und 2:3, Philipp 1:3, Marko 0:3) wurde alle verloren.
Es spielten: Dennis Nothdurft, Marek Nanz, Philipp Ott und Marko Slavkovic

DJK Sportbund Stuttgart III  gegen  Jungen U18 I  4:6
Gegen den Mitabstiegskonkurrenten kam es zum erwarteten engen Spiel. In den Eingangsdoppeln gab eine Punkteteilung, wobei Marek und Philipp ihr Doppel 3:0 gewinnen konnten und Dennis mit Felix sich mit 0:3 geschlagen geben mussten. Anschließend konnte sich Marek in 3 knappen Sätzen gegen die Nr. 1 vom Sportbund durchsetzen. Dennis musste sich unglücklich im 5. Satz mit 9:11 seinem Gegner beugen. Im hinteren Paarkreuz spielten Philipp und Felix stark auf und gewannen jeweils mit 3:1. Dennis fand gegen die Nr. 1 nie zu seinem Spiel und verlor mit 0:3. Marek konnte sein 2. Spiel mit 3:1 gewinnen. Etwas überraschend verlor Philipp sein Spiel mit 1:3. Felix machte aber mit seinem 3:0 Sieg den wichtigen Sieg perfekt. Nun hat man mit einem Spiel weniger 2 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.
Es spielten: Dennis Nothdurft, Marek Nanz, Philipp Ott und Felix Burkhardt

TSG Backnang gegen  Jungen U18 II 6:1
Nicht richtig ins Rollen kamen unsere Jungs in Backnang. Jetzt müssen im nächsten Spiel in bein-stein mal wieder Punkte her.
Den Ehrenpunkt machte Silas mit einem klaren 3: 0 gegen Backnangs Nr. 4.
Es spielten: Marko Slavkovic, Noah Mann, Silas Burkhardt, Jonas Härer

Jungen U13 I gegen TSV Haubersbronn  4:6
Knappe Niederlage unserer Jüngsten !
Los gings mit einer Punkteteilung in den Eingangsdoppeln. Jason und Vladi bei ihrem 3:0 Sieg bä-renstark auf. Luis und Arris gegen Haubersbronns Spitzendoppel spielten nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser aber es reichte noch nicht ganz. Vladi und Jason mussten dann die Überlegenheit im vorderen Paarkreuz des Gegners anerkennen. Luis läuferisch und kämpferisch ganz stark, super 3:0 gegen die Nr. 4 . Arris kam mit seiner starken Vorhand noch nicht richtig durch, leider 0:3. Jason war dann in seinem zweiten Einzel taktisch und hochkonzentriert am Start, nach tollen Ballwechseln super 3:1. Vladi war an diesem Tag einfach nicht gut drauf und musste auch sein zweites Einzel abgeben. Luis wiederum absolut top drauf, starkes 3:1 gegen die Nr.3. So hatte man sich auf 4:5 ran gekämpft. Arris im letzten Einzel spielte stark, hatte Pech verlor zwei-mal  in der Verlängerung durch Netz- und Kantenbälle, Schade. Da man jetzt die zwei stärksten Mannschaften hinter sich hat, und super Gegenwehr geleistet hat, geht man optimistisch in die nächsten Spiele.
Es spielten: Vladi Scherer, Jason Ellis Zimmer 1,Luis Rodrigues 2, Arris Schleifer, Jason Ellis-Zimmer/Vladi Scherer 1

Mädchen U18 I  gegen TSB Schwäbisch Gmünd II  9:1
Nächster Schritt zur Meisterschaft!
Wieder eine klare Sache gegen Gmünds Zweite. Nur Amelie in ihrem zweiten Einzel lies den Eh-renpunkt zu.
Es spielten: Jasmin Mann 2, Leni Grohmann 2, Luna  Frank 2, Amelie Greve 1, Leni Grohmann/Jasmin Mann 1, Luna Frank/Amelie Greve 1

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -