Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

Jungen U18 I    gegen  SV Sillenbuch II     1:6
Jungen U18 II  gegen  TV Oeffingen          6:0
Jungen U18 III gegen SG Bettringen III     6:3
Mädchen U18   gegen SC Fornsbach          8:2
TSV Alfdorf     gegen  Jungen U13             2:3

Jungen U18 I gegen  SV Sillenbuch II     1:6
Nachdem wir ohne unsere Nr. 2, Marek Nanz, antreten mussten, war es im Vorfeld schon klar, dass es gegen die ohnehin stärker eingeschätzten Gegner, schwer werden würde zu bestehen. Beide Eingangsdoppel gingen klar mit 0:3 verloren. Auch im vorderen Paarkreuz gingen beide Spiele mit 0:3 verloren. Im hinteren Paarkreuz konnte Marko leider eine 2:1 Satzführung nicht nach Hause bringen und verlor noch mit 2:3. Somit war es Felix vorbehalten den Ehrenpunkt zu erkämpfen. Nach einem 1:2 Satzrückstand konnte er sich noch, dank seinem sicheren Angriffsspiel, das Spiel mit 11:9 im 5. Satz sichern. Im Spitzenspiel konnte Dennis nur den ersten Satz mit 11:8 gewinnen und musste sich dann dem immer sicherer spielenden Gegner mit 1:3 beugen. Somit war die erwartete, wenn auch etwas zu hohe, Niederlage besiegelt. 
Es spielten: Dennis Nothdurft, Philipp Ott, Marko Slavkovic und Felix Burkhardt

Jungen U18 II  gegen  TV Oeffingen 6:0
Gegen den in der Besetzung stark eingeschätzten Gegner erspielten sich die Jungs einen glatten Kantersieg!
Von den Ranglistenpunkten waren die Jungs aus Oeffingen alle höher gelistet, so sieht man doch wie toll sich die Jungs im Training reinhängen und sich stetig verbessern. Bravo, ganz stark !
P.S. Durch leichte Kommunikationsschwierigkeiten musste bei den Eingangsdoppeln kurzfristig Eike Schmidt Nr.1 der Dritten(der zufällig in der Halle war) einspringen und löste die Sache mit Silas souverän. Danke Eike!
Es punkteten : Felix Burkhardt/Noah Mann 1 , Silas Burkhardt / Eike Schmidt 1 , Marko Slavkovic 1, Felix Burkhardt 1 , Noah Mann 1 , Silas Burkhardt 1 

Jungen U18 III gegen SG Bettringen III  6:3
Nach dem ersten Sieg in der neuen Saison in Mögglingen ging es im ersten
Heimspiel gegen die SG Bettringen. Bei den beiden Eingangsdoppel gab es
eine Punkteteilung, Eike Schmidt mit Maximilian Babel gewannen ihr
Doppel glatt mit 3:0, wogegen Jonas Härer mit Vladi Scherer ihr Spiel
abgeben mussten. Im vorderen Paarkreuz machte dann Eike Schmidt kurzen
Prozess mit seinem Gegner, Jonas Härer fand gegen die Nr. 1 von
Bettringen nicht zu seinem Spiel und verlor. Im hinteren Paarkreuz konnte
sich dann Maxmilian Babel mit seinem druckvollen Angriffsspiel glatt mit
3:0 durchetzen. Vladislav Scherer musste sein Spiel trotz heftiger
Gegenwehr leider abgeben und es stand nach dem ersten Durchgang 3:3.
Der zweite Durchgang begann sehr verheissungsvoll denn Eike Schmidt
sowie Jonas Härer gewannen ihre Spiele deutlich und wir führten 5:3. Den
Sack machte dann Maxiimilian Babel mit einem glatten 3:0 Sieg zu und der
zweite Sieg war eingefahren. Gratulation, weiter so.
Es spielten: Eike Schmidt, Jonas Härer, Maximilian Babel und Vladislav Scherer

TSV Alfdorf gegen  Jungen U13   2:3
Leider durch kurzfristigen Krankheitsausfall traten wir nur mit Arris Schleifer und Luis Rodrigues mit der neu gegründeten U 13 in Alfdorf an. Doch sah man gleich wie wichtig das Doppel sein kann. Die beiden harmonierten sehr gut, erliefen sich viele Bälle  und gewannen mit 3:1 Sätzen. Danach in den Einzeln verlor man jeweils in den Sätzen knapp gegen die Nr.1 Alfdorfs, hielt aber dann die Nr.2 auf Distanz. Zweites Spiel, zweiter Sieg. Toll gemacht Jungs!
Es punkteten: Luis Rodrigues/ Arris Schleifer 1 ,Luis Rodrigues 1 ,Arris Schleifer 1

Mädchen U18 gegen SC Fornsbach 8:2
Im vorverlegten Punktspiel starteten unsere Mädels stark in die Vorrunde. Leni und Jasmin im Doppel sicher und in den Einzeln ebenso souverän. Nur Amelie und Luna hatten je einmal das Nachsehen. Gute Mannschaftsleistung, der Anfang ist gemacht !
Es punkteten : Jasmin Mann/ Leni Grohmann 1 , Jasmin Mann 2 ,Leni Grohmann 2 , Amelie Greve 1 ,  Luna Frank 1
SportKultur Stuttgart gegen  Jungen U18 I      1:6
TV Mögglingen II     gegen  Jungen U18 III    3:6

SportKultur Stuttgart gegen  Jungen U18 I      1:6
Das Spiel war wesentlich spannender als das Ergebnis dies wiedergibt. Beide Eingangsdoppel konnten nach hartem Kampf im 5. Satz gewonnen werden. Marek musste sich dem stark aufspielenden Spitzenspieler von SportKultur mit 3:1 geschlagen geben. Dennis hatte mit der Nr. 2 wenig Mühe und gewann mit 3:0. Im hinteren Paarkreuz verliefen die Spiele wesentlich spannender. Sowohl Marko als auch Philipp lagen bereits mit 1:2 Sätzen zurück. Doch dann fanden sie immer besser ins Spiel und gewannen jeweils die beiden nächsten Sätze. Somit stand es nach dem ersten Durchgang 5:1. Im Spitzenspiel kam Dennis im ersten Satz mit dem druckvollen Spiel seines Gegners überhaupt nicht zurecht und verlor mit 5:11. Nachdem er sein Spiel etwas umstellte und seinen Gegner mehr zum Laufen brachte, kam er besser ins Spiel und konnte dies noch mit 3:1 gewinnen. Damit war der 2. Saisonsieg unter Dach und Fach. Gratulation zu der guten Mannschaftsleistung. 
Es spielten: Dennis Nothdurft, Marek Nanz, Philipp Ott und Marko Slavkovic

TV Mögglingen II     gegen  Jungen U18 III    3:6
Zu ihrem ersten Spiel in der Kreisliga Ost musste unsere U 18 III in Mögglingen antreten. Für Jonas Härer der sich beim Schülersaustausch in Estland befindet sprang Jasmin Mann ein. Bei den beiden Eingangs-doppel gab es eine Punkteteilung, Eike Schmidt und Maximilian Babel waren nicht zu schlagen, wogegen Jasmin Mann mit unserem U 13 Spieler Vladi Scherer die Segel streichen mussten. Im vorderen Paarkreuz musste sich Maximilian Babel der Nr. 1 von Mögglingen geschlagen geben, Eike Schmidt dagegen konnte sich nach einem wahren Krimi im 5. Satz durchsetzen. Im hinteren Paarkreuz überzeugten Jasmin Mann und Vladi Scherer mit glatten 3:0 Siegen. Zwischenstand somit 4:2 für uns. Im zweiten Duchgang bezwang Eike Schmidt die Nr. 1 von Mögglingen klar mit 3:0 Sätzen. Den Sack hätte Maximilian Babel zu machen können, den ersten Satz verlor mehr als unglücklich in der Verlängerung nachdem sein Gegenüber insge-samt 4 Netz- und Kantenbälle hatte. Leider fand er in den folgenden Sätzen nicht mehr zu seinem An-griffsspiel und musste das Spiel abgeben. Den Siegpunkt zu 6:3 holte dann aber Jasmin Mann mit einem klaren 3:0 Satzgewinn. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung, jeder hat zum Sieg beigetragen.
Es spielten: Eike Schmidt, Maximilian Babel, Jasmin Mann und Vladi Scherer

Starke Ergebnisse unserer Bezirksranglistenteilnehmer in Schorndorf!
Bei der Bezirksrangliste 2 bei der es um die Quali zu den Ba-Wü Einzelmeisterschaften in Wein-heim ging, spielten Jasmin, Marko und Silas bei den U15 Wettbewerben stark auf. So erreichte Jasmin trotz starker Spielerinnen aus Gmünd und Murrhardt einen tollen 3.Platz, somit Qualifikati-on geschafft,Gratulation!
Ebenso Marko, der spielgleich mit dem Zweitplatzierten aber drei mehr verlorenen Sätzen auch den 3.Platz schaffte, somit auch qualifiziert.
Hervorhebend muss noch erwähnt werden dass er als 12 jähriger fast ausschließlich mit 14 und 15 jährigen  messen musste!
Einen beachtlichen 4. Platz erreichte dann auch noch Silas der nach anfänglichen Schwierigkeiten im Endspurt noch 3 Siege einfuhr.
Rundum haben unsere Spieler/ innen den SVP super vertreten.
TSB Schwäbisch Gmünd gegen  Jungen U18 I      6:1
GTV Hohenacker             gegen  Jungen U18 II     0:6

Jungen U13 gegen  TSV Schornbach 9:1
TSB Schwäbisch Gmünd gegen  Jungen U18 I  6:1
Nicht den besten Tag hatten unsere Jungs in Schwäbisch Gmünd erwischt. Überraschend wurden zu Beginn beide Doppel verloren (Dennis/Marek 0:3 und Philipp/Marko 1:3). Marek konnte gegen die Nr. 1 von Gmünd gut mithalten und verlor aber den ersten Satz unglücklich mit 11:13. Nach einem Durchhänger im 2ten Satz (4:11), steigerte er sich wieder und verlor den 3ten wieder knapp mit 9:11. Dennis verlor die ersten beiden Sätze denkbar knapp (11:13 und 10:12), konnte die beiden nächsten Sätze mit 11:7 und 11:8 gewinnen. Im 5. Satz musste er sich aber seinem Gegner mit 4:11 beugen. Auch Marko konnte die Niederlagenserie nicht unterbrechen und verlor mit 8:11, 5:11, 11:7 und 7:11. Nun war es an Philipp den Ehrenpunkt zu sichern. Die Sätze 1 und 2 gewann er mit 12:10. Im 3ten Satz musste er sich 11:13 geschlagen geben. Dank seines druckvollen Spiels konnte er den 4ten Satz mit 11:6 gewinnen. Äußerst knapp verlor dann Dennis gegen die Nr. 1 mit 11:13, 9:11, 11:6 und 10:12.
Es spielten: Dennis Nothdurft, Marek Nanz, Philipp Ott und Marko Slavkovic

Jungen U13 gegen TSV Schornbach 9:1
Toller Einstand unserer Jungs, gleich im ersten Spiel haben sie sich  mit überzeugenden Leistungen gegen den TSV Schornbach durchgesetzt. Vladislav Scherer, Jason Ellis-Zimmer und Luis Mendes Rodriques gewannen ihre beiden Einzel jeweils glatt mit 3:0. Unsere Nr. 4, Arris Schleifer gewann ein Spiel klar mit 3:1, verlor aber sein zweites Spiel  knapp im 5. Satz. Die beiden Doppel Scherer mit Ellis-Zimmer und Mendes Rodriques mit Schleifer setzten sich ebenfall deutlich mit 3:0 durch. Weiter so Jungs.
Es spielten: Vladislav Scherer, Jason Ellis-Zimmer, Luis Mendes Rodriques und Arris Schleifer

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -