Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

SG Schorndorf II gegen Jungen U18 I 3:4 (Pokal)
Jungen U18 II gegen TTC Hegnach II 1:4 (Pokal)

SG Schorndorf II – Jungen U18 I 3 : 4
In einem spannenden hochklassigen Spiel wurde die gut besetzte zweite von Schorndorf knapp bezwungen. Niklas Greve spielte stark und mit der nötigen Einstellung und gewann beide Einzel. Unser erst 10 jähriges Jungtalent Marko Slavkovic spielte nach anfänglichen Schwierigkeiten groß auf und gewann auch beide Einzel.
Es spielten Niklas Greve, Felix Burkhardt und Marko Slavkovic

Jungen U18 II – TTC Hegnach II 1 : 4
Schade, da war mehr drin!
Eike Schmidt spielte in seinem ersten Einzel sehr clever und mit guter Vorhand und gewann sicher mit 3:0. Silas Burkhardt zeigte tolle Ansätze aber machte die wichtigen Punkte nicht, verlor knapp im Entscheidungssatz und sein zweites Einzel unnötig mit 1:3 Sätzen. Jonas Härer kam in seinem Einzel erst im 3. Satz ins Spiel verlor ihn aber trotzdem mit 13:15. Hoffnung hatte man im Doppel Eike Schmidt / Silas Burkhardt führten in jedem Satz einmal sogar mit 8:2 und verloren trotzdem mit 0:3.
Es spielten Silas Burkhardt, Eike Schmidt und Jonas Härer

TTV Grossaspach gegen Jungen U18 I 6:0
SV Remshalden II gegen Jungen U18 III 9:1

SV Remshalden II gegen Jungen U18 III 9:1
Das es schwer werden würde war uns klar, allerdings hatten wir mit so einem deutlichen Ergebnis nicht gerechnet. Den Ehrenpunkt konnte Maximilian Babel mit einem deutlichen Sieg über die Nr. 1 von Remshalden verbuchen. Leider konnte er im Anschluß gegen die beiden vermeintlich schwächeren Gegner nicht punkten. Amelie Greve und ihr Bruder Finn gaben ihr Bestes das allerdings letztendlich zum gewinnen nicht ausreichte. Unser erst 8 jähriger Vladislav Scherer kämpfte in jedem Satz um jeden Ball konnte sich aber gegen seine deutlich älteren Gegner noch nicht durchsetzen.
Es spielten: Maximilian Babel, Finn Greve, Amelie Greve und Vladislav Scherer

Mädchen U18 gegen SV Remshalden 0:7

Bezirksmeisterschaften der Jugend 2017
Am 07. und 08. Oktober führten wir in der Hohbergsporthalle die Jugendbezirksmeisterschaften
durch. Bei einer Gesamtteilnehmerzahl von 192 Kindern in den Altersklassen U 11 bis U 18 war
reges Leben in der Halle. Die Begegnungen im Einzel wie im Doppel wurden auf 20 Tischtennistischen ausgeführt. Wir waren mit 7 Jungs und 2 Mädchen am Start.
In der Altersklasse U 11 belegte unser Marko Slavkovic den 1. Platz. Die beiden Neulinge Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer haben sich bei ihrem ersten Auftritt gut geschlagen konnten sich aber noch nicht durchsetzen. Im Doppel der U 11 Altersklasse erreichte Marko mit seinem Doppelpartner Janocha von der TSB Schwäb. Gmünd den 2. Platz.
Bei den Jungen U 13 erreichte Silas Burkhardt den 3. Platz und verpasste nur knapp das Finale.
Bei den U 14 erreichte Jonas Härer das Achtelfinale.
Bei den U 15 erreichte Felix Burkhardt ebenfalls das Achtelfinale.
Bei den Jungen U 18 C waren unsere erst 15 jährigen Eike Schmidt und Maximilian Babel am Start.
Eike verpasste nur knapp das Halbfinale und landete auf dem 5. Platz. Max dagegen verlor als es um den Einzug ins Viertelfinale ging unglücklich im 5. Satz nach 2:0 und 10:9 Führung, schade.
Unsere Mädchen Leni Grohmann und Jasmin Mann waren bei den U 13 am Start. Hier erreichte Leni den 3. Platz, Jasmin wurde 6.
Insgesamt für uns ein gutes Ergebnis und alle können stolz auf ihre Leistung sein.
171017 TT
Sieger U11 - Marko Slavkovic

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -