Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

SV Remshalden gegen Jungen U18 II 6:1
SG Weinstadt gegen Jungen U18 III 6:0
Jungen U18 I gegen TV Oeffingen 3:6

Jungen U18 gegen TV Oeffingen 3:6
Eine sehr unglückliche Niederlage musste die erste Jugend hinnehmen. In beiden Eingangsdoppeln führte man mit 2:0 Sätzen, ehe man noch beide Doppel in den Entscheidungssätzen verlor. Nachdem aber Niklas Greve souverän die Nr. 2 bezwang, Felix Burkhardt gegen die sehr starke Nr. 1 verlor, dann aber Noah Mann und Silas Burkhardt Im hinteren Paarkreuz beide gewannen stand es auf einmal 3:3. Niklas Greve musste dann in knappen 3 Sätzen die aggressive und reifere Spielanlage von Oeffingens Nr. 1 anerkennen. Felix Burkhardt verlor trotz gutem Offensivspiel knapp in 4 Sätzen, somit 3:5. Noah Mann spielte dann stark führte 10:7 im Entscheidungssatz hatte insgesamt 4 Matchbälle verlor aber dann unglücklich mit 11:13. Silas war schon mit 2:1 auf der Siegerstraße somit leider 3:6 statt dem ersehnten 5:5 Unentschieden. Trotzdem eine klare Leistungsverbesserung zum Maubachspiel. Weiter so!
Es spielten Niklas Greve, Felix Burkhardt, Noah Mann, Silas Burkhardt

SV Remshalden I gegen Jungen U18 II 6:1
Mit großer Zuversicht fuhr man nach Remshalden um dort die ersten Punkte einzufahren. In den Eingangs-doppeln schaffte man noch ein 1:1, das Doppel Silas Burkhardt / Eike Schmidt gewannen im Entscheidungs-satz mit 11:6. Danach wurden aber sämtliche Einzel in 3 oder 4 Sätzen verloren. Ein Dämpfer nach dem guten Spiel gegen Bettringen.
Es spielten Silas Burkhardt, Eike Schmidt, Jonas Härer, Guilian Stöckle

Jungen U18 gegen TTC Maubach 1:6
Jungen U18 II gegen SG Bettringen II 2:6
Jungen U18 III gegen TV Stetten II 2:8

Jungen U18 I gegen TTC Maubach 1:6
Die mit einer überragenden Nr. 1 angereisten Maubacher präsentierten sich etwas reifer und aufschlagstärker und gewannen verdient. Noah Mann war es vorbehalten nach starker Leistung den Ehrenpunkt zu holen.
Es spielten Niklas Greve, Marko Slavkovic, Felix Burkhardt und Noah Mann.
Jungen U 18 II gegen SG Bettringen II 2:6
Nach dem das Doppel J. Härer und G. Stöckle nach vergebenem Matchball im Entscheidungssatz mit 11:13 verloren hatten stand es schnell 0:2. Die Nr. 1 und 2 von Bettringen waren zu stark, somit 0:4 dann aber spielten Jonas und Guilian groß auf und gewannen beide ihre Einzel. Da Eike gegen die Nr. 2 sehr gut mitspielte und somit im 5. Satz knapp verlor hätte man noch auf ein Unentschieden hoffen können. Trotzdem eine gute Leistung gegen den Meisterschaftsmitfavoriten.
Es spielten Silas Burkhardt, Eike Schmidt, Jonas Härer und Guilian Stöckle

Jungen U18 III gegen TV Stetten II 2:8
Das erste Spiel in der neuen Runde lief leider nicht so wie wir gehofft hatten. Unerwartet gingen gleich die beiden Eingangsdoppel verloren. Weder die Geschwister Amelie und Finn Greve noch Leni Grohmann und Maximilian Babel konnten ihre Doppel gewinnen und man lag schnell mit 0:2 im Rückstand. Im vorderen Paarkreuz sah es nach dem 3:0 Sieg von Maximilian Babel nach Ausgleich aus, leider verlor Leni Grohmann ihr Spiel unglücklich im 5. Satz mit 11:9. Im hinteren Paarkreuz hatte die Geschwister Greve ihren Gegner nichts entgegen zu setzen und wir lagen nach dem 1. Durchgang mit 1 : 5 im Rückstand. Nach dem folgenden Sieg von Leni sah wir Maximilian nach dem klar gewonnen 4. Satz auf der Siegesstraße, leider konnte er im Entscheidungssatz nicht überzeugen und verlor. Nachdem auch die letzten Einzel von Amelie und Finn verloren gingen war die Niederlage mit 2:8 besiegelt.
Es spielten: Maximilian Babel, Leni Grohmann, Finn Greve und Amelie Greve

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -