Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

TV Oeffingen gegen Mädchen U18 4:4
TV Herlikofen gegen Jungen U18 II 6:0
SV Remshalden III gegen Jungen U18 III 7:3

TV Oeffingen gegen Mädchen U18 4:4
Am Samstag traten unsere Mädchen zu ihrem 3. Punktspiel in Oeffingen an. Nach der knappen, unglücklichen Niederlage in Lorch wollten jetzt Leni, Jasmin und Amelie punkten. Es ging gleich gut los, das Eingangsdoppel wurde glatt mit 3:0 gewonnen. Leni spielte dann stark und ließ beim 3:0 mit ihrer starken Vorhand Oeffingens Nummer 1 wenige Chancen zur Entfaltung. Amelie spielte dann gut, musste aber die starke Rückhand von Oeffingens Nummer 2 anerkennen, 0:3. Jasmin kam nicht richtig ins Spiel 0:3. Somit Zwischenstand 2:2, dann ließ Leni ihrer Gegnerin nicht den Hauch einer Chance, klares 3:0.

Weiterlesen: Ergebnisse vom 18.11.2017

SV Fellbach gegen Jungen U18 I 3:6

SV Fellbach gegen Jungen U18 I 3:6
Erster Saisonsieg nach toller Leistung gegen die erstmals in Bestbesetzung angetretenen Fellbacher.
Nach taktischer Umstellung und konzentriertem Spiel von Beginn an stand es nach den Eingangsdoppeln 1:1. Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Noah Mann spielte diesmal die Nummer eins der 2. Mannschaft Silas Burkhardt. Er verlor an der Seite seines Bruders Felix gegen das Doppel 1 relativ klar in 3 Sätzen. Auch klar mit 3:0 gewannen Marko Slavkovic/Niklas Greve gegen das Doppel 2 von Fellbach. Nun spielte Marko gegen die Nummer eins Fellbachs groß auf.

Weiterlesen: Ergebnisse vom 11.11.2017

TSB Schwäbisch Gmünd II gegen Jungen U18 I 5:5
TSV Schnait gegen Jungen U18 II 6:1
TV Hebsack gegen Jungen U18 III 8:2

TSB Schwäbisch Gmünd II gegen Jungen U18 I 5:5
Samstagmorgens um 10:00 Uhr durften unsere Jungs in Gmünd antreten. Man hatte sich fest vorgenommen gegen die auch noch Sieglosen TSB-ler die ersten zwei Punkte einzufahren. Das Doppel Greve/Slavkovic gewann relativ klar aber erst im 5. Satz, schon in den Doppeln sah man das heute alles auf Augenhöhe gespielt wird. Das Doppel Burkhardt/Mann verlor unnötig in 4 Sätzen nach klarsten Führungen. Dann machte Marko nach 0:2 Sätzen Rückstand und 1:5 ein riesen Spiel und drehte das Ding, in fünften Satz mit 11:9 gegen Gmünds Nummer eins. Ganz stark Marko.

Weiterlesen: Ergebnisse vom 04.11.2017

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -