Trainingszeiten Jugend

Montag - Fortgeschrittene
18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Anfänger
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Donnerstag - Fortgeschrittene
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Spendenkonto Jugend

Kennwort:
Das Spendenkonto erfragen Sie bitte beim Abteilungsleiter oder in der Geschäftsstelle

TSB Schwäbisch Gmünd II gegen Jungen U18 II 2:6
Jungen U18 III gegen SG Bettringen III 0:6

TSB Schwäbisch Gmünd II gegen Jungen U18 II 2:6
Starkes Spiel unserer " Zweiten" !
Toller Beginn, gleich wurden beide Eingangsdoppel gewonnen. Das neu formierte Spitzendoppel Felix und Noah spielte beim 3:1 stark auf gegen Gmünds Doppel 1. Silas und Eike in Satz 2 und 3 ebenso. Felix legte gleich gegen die Nr. 2 mit 3:0 nach. Silas wehrte sich bravourös, 0:2 Rückstand schaffte den Satzausgleich führte noch 8:6 im Entscheidungssatz gegen die Nr. 1 von Gmünd, agierte dann etwas etwas zu passiv und verlor noch mit 9:11, ganz nah dran an der Überraschung. Noah hinten eine Bank, klares 3:0. Eike, nach indiskutablen 1.Satz doch noch sicher zum 3:1 Sieg. Felix spielte druckvoll , verlor aber die ersten beiden Sätze mit 11:13, der dritte ging mit 11:7 an ihn, durch seinen variablen Aufschlag und starken Vorhandspin setzte sich dann auch Gmünds Nr. 1 auch gegen Felix durch. Silas machte dann mit einem sicheren 3.0 den Sack zu. Am Samstag gehts zum Tabellenzweiten nach Leinzell.

Jungen U18 III gegen SG Bettringen III 0:6
Da Maximilian Babel bei diesem Spiel nicht zur Verfügung stand haben wir Leni Grohmann einsetzen können. Eingangs gingen dann beide Doppel verloren, wobei Jonas Härer mit Leni Grohmann durchaus die Chance zum Sieg gehabt hätte. Unsere Youngsters Anton Schmidtberg und Vladislav
Scherer kämpften wacker konnten sich aber nicht durchsetzen. Die folgenden vier Einzel fielen dann realtiv deutlich zu Gunsten der Gäste aus und das Endergebnis stand schnell fest.
Es spielten: Jonas Härer, Leni Grohmann, Anton Schmidtberg und Vladislav Scherer

Kreisrangliste Schorndorf
An der Qualifikationsrangliste vom Bezirk Rems nahmen 9 Spieler vom SVP erfolgreich teil. Bei der U18 Altersklasse wurden folgende Plätze belegt :
1.Nick Kralj, 4. Marko Slavkovic, 5. Felix Burkhardt, 7. Noah Mann, 8. Eike Schmidt, 9. Max Babel, 11. Jonas Härer von 16 Teilnehmern
Altersklasse U15: 1. Silas Burkhardt
Altersklasse U11: 1. Vladislav Scherer
Somit haben sich 4 Spieler für die Bezirksrangliste in Murrhardt Mitte März qualifiziert.

SV Remshalden gegen Mädchen U18 6:2
DJK Schwäbisch Gmünd gegen Jungen U18 1:4 (Pokal)
Jungen U18 II gegen TV Oppenweiler II 4:0 (Pokal)
TSGV Waldstetten gegen Jungen U18 II 6:1

SV Remshalden gegen Mädchen U18 6:2
Das klare Ergebnis spiegelt nicht den Verlauf des Spieles. Im Anfangsdoppel spielten Leni Grohmann und Jasmin Mann ganz hervorragend, verloren aber ihr Spiel in der Verlängerung des 5.Satzes unglücklich. Bei ihren beiden ersten Einzel begannen Leni und auch Jasmin stark verloren aber jeweils den ersten Satz in der Verlängerung. Beide spielten mit ihren Gegnerinnen auf Augenhöhe,
letztendlich war aber entscheidend, dass unseren Mädchen immer wieder leichte Fehler unterliefen und sie sich nicht durchsetzen konnten. Jasmin hatte dann aber doch noch die Möglichkeit die Nr. 1 von Remshalden, nach 2:1 Führung, zu schlagen, trotz einer 9:7 Führung im 5. Satz konnte sie das Spiel nicht für sich entscheiden.

Weiterlesen: Ergebnisse vom 09.02.2019

Mädchen U18 gegen TTC Hegnach 7:3
Jungen U18 gegen Hegnach 6:0
Jungen U18 II gegen TSV Schnait II 6:2
Jungen U18 III gegen TTC Leinzell II 3:4 (Pokal)

Mädchen U18 gegen TTC Hegnach 7:3
Im ersten Spiel der Frühjahrsrunde ging es gegen die Mädchen vom TTC Hegnach. Die beiden ersten Spiele wurden von Leni Grohmann und Amelie Greve klar gewonnen wogegen Jasmin Mann hart zu kämpfen hatte und Ihre Gegnerin erst in der Verlängerung des 5. Satzes besiegt hatte. Mit einer
überzeugenden Leistung brachte uns dann Luna Frank mit 4:0 in Führung. Das zweite Spiel von Leni Grohmann begann furios denn der 1. Satz endete mit 19:21 und war letztendlich auch entscheidend, dass Leni ihr Spiel verlor.

Weiterlesen: Ergebnisse vom 02.02.2019

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -