Aktuelle Mitteilungen

Unter Berichte finden Sie die aktuellen Zeiten, wann Ihr Training wieder beginnt.

 

ACHTUNG ! ACHTUNG!

Am Montag, 08.01.18 müssen das Vorschulturnen und das Eltern-Kind-Turnen wegen des Neujahrsempfangs entfallen

Turnen auf höchstem Niveau, interessante Workshops und Mitmachangebote, Übernachten in einem Klassenzimmer und jede Menge Spaß – dafür steht der Jugendclub anlässlich des jährlich stattfindenden DTB-Pokals in Stuttgart.
14 Plüderhäuser Turnmädels im Alter von acht bis 17 Jahren sowie zwei Betreuerinnen ließen es sich am vergangenen Wochenende nicht nehmen, an diesem Event teilzunehmen.
Am Samstagmorgen um 8 Uhr startete die Gruppe in Richtung Fellbach-Schmiden. Dort angekommen bezogen die Turnmädels und ihre Betreuerinnen das Massenquartier, ein Klassenzimmer im Gustav-Stresemann-Gymnasium. Matratzen wurden aufgeblasen, Schlafsäcke ausgepackt, Kissen bereitgelegt und auch das ein oder andere Kuscheltier linste aus so manchem Schlafsack heraus.
Nach einer kurzen Begrüßung und der Jingle-Probe wurden die Teilnehmerinnen mit Shuttlebussen zur Porsche Arena gebracht. Im Laufe des Tages verfolgten 16 Augenpaare gespannt die Team Challenge der Herren und den Weltcup der Frauen. Die Stimmung auf den Zuschauerrängen war super, was sicher auch an der tollen Leistung der deutschen Turnerin Tabea Alt lag, die am Ende als glückliche Weltcupsiegerin ganz oben auf dem Treppchen stand. Zwischen den Wettkämpfen wurden fleißig Autogramme gesammelt und Selfies mit den Kunstturnern geschossen.
170327 TU P1030845
Wer den Turnweltcup zuhause am Fernseher verfolgte, konnte sicher auch die eine oder andere Großaufnahme unserer Turnmädels im Fernsehen erhaschen. Im Anschluss an die Wettkämpfe durften die Turnmädchen an einem zweistündigen Training im Kunst Turn Forum, dem Leistungszentrum der schwäbischen Turnerinnen und Turner, teilnehmen. Besonders die Großtrampoline mit der angrenzenden Schnitzelgrube hatten es den Mädchen angetan.
170327 TU P1040395
Ausgepowert aber glücklich und zufrieden ging es mit dem Shuttlebus zurück nach Schmiden, wo das Abendessen bereits auf die Teilnehmerinnen wartete. Am Abend standen diverse Mitmachangebote wie z.B. die Jump & Fly Area, Sport Stacking, T-Shirt bemalen und Buttons basteln auf dem Programm. Wer immer noch nicht müde war, konnte sich noch in der Disco, die ebenfalls in der Übernachtungsschule stattfand, auspowern. Um 1 Uhr fielen dann auch den letzten Nachtmenschen die Augen zu.
Pünktlich um 7 Uhr klingelte am Sonntagmorgen der Wecker. Vermutlich wäre dieser gar nicht nötig gewesen, denn die ersten Frühaufsteher hörte man schon lange vorher flüstern und kichern. Trotz der kurzen Nacht standen alle 14 Turnmädels parat, packten ihre Taschen und marschierten zum Frühstück. Bereits um halb neun fand ein weiterer Turnworkshop statt, ehe die Mädels mit ihren Betreuerinnen erneut mit Shuttlebussen zur Porsche Arena fuhren. Zuerst hatten die Teilnehmerinnen die Chance, beim freien Einturnen der Männer zuzusehen. Besonders die älteren Mädels genossen den Anblick von nackten Oberkörpern und tollen Sixpacks. Bevor der Weltcup der Männer startete, wurde noch schnell das obligatorische Gruppenfoto in der Kiss and Cry Area geschossen.

170327 TU P1040275
Trotz aufkommender Müdigkeit feuerten die Turnmädchen zuerst die Männer und später die beiden Frauenmannschaften im Teamfinale an. Kurz vor halb acht trafen die Turnmädchen ziemlich müde, aber wohlbehalten und glücklich wieder in Plüderhausen ein.
Der kompletten Gruppe muss an dieser Stelle ein großes Lob ausgesprochen werden. Das Wochenende verlief bis auf ein paar kleinere Diskussionen beim Schlafengehen völlig reibungslos. Der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe war trotz der großen Altersspanne enorm. Die älteren Mädchen übernahmen selbstständig Verantwortung für die jüngeren Teilnehmerinnen und entlasteten damit die Betreuerinnen. Die Trainerin ist stolz auf euch! Trotz der Verantwortung bereitet es immer wieder Spaß, mit euch dieses anstrengende, aber erlebnisreiche Jugendclubwochenende zu verbringen.
170327 TU P1030598170327 TU P1030890
170327 TU P1030725
170327 TU P1030870
170327 TU P1040353
170327 TU P1040376

SV Plüderhausen e.V., Brückenstr.16, 73655 Plüderhausen - Copyright © 2016 -